1. April 2015

DIY - fruchtige Zitronen Cupcakes

Halli Hallo,
Heute kommt mal wieder ein Back Post :D Ich weiß nicht, momentan backe ich einfach total oft. 
Aufjedenfall geht es heute um super leckere Zitronen Cupcakes :)
Viel Spaß!

I H R  B R A U C H T 
 
 
S O  G E H T ' S
 
Ofen vorheizen auf 160°C
 
1. Erhitzt die Butter kurz in der Mikrowelle und schlagt sie gut mit dem Mixer auf.
 
2. Den Zucker und den Zitronenabrieb nach und nach in die Butter geben und vermengen.
 
 
3. Jedes der Eier etwa 30 Sekunden auf der höchsten Stufe unterrühren.
 
4. Mehl mit Backpulver mischen und in die Buttermasse sieben.
Mit dem Mixer vermischen.
 
 
5. Förmchen zu 3/4 mit dem Teig füllen und für 20 Minuten backen.
 
 
 
Und weil ein Cupcake kein Cupcake wäre ohne das passende Topping...
 
 
 
 Das Topping geht ganz einfach: einfach zusammenmischen alles. Wow :D
(Die Speisefarbe war fast leer, also nicht wundern, dass das Topping nicht so gelb ist :D)
Dann einfach in eine Spritztülle füllen und auf die Cupcakes spritzen.
 


TADAAAA! Ich habe sie nochmal mit etwas Zitronenabrieb verziert


Sie haben super lecker geschmeckt und für Ostern sind die bestimmt auch was!
 
Ich hoffe es hat euch gefallen :)
Emma
 
Auf was für Post's habt ihr so Lust? Schreibt es in die Kommentare :D
__________________________________________________________________

Instagram: missblueberryyy
E-Mail: missblueberryyy@gmail.com
____________________________________________________________________________________

Kommentare:

  1. Die sehen echt lecker aus!:)♥
    Liebe Grüße, Jenna
    http://loveismydr.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen total lecker aus! Richtig toll. :)
    Liebe Grüße, Lea.
    blumenpoesie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe ein ähnliches Rezept und alles Backwaren mit Zitrone finde ich super lecker!

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  4. Großartige Fotos!
    Liebe Grüße, Nicole
    http://nicolehenzel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. das sieht unfassbar lecker aus... wie vom Konditor...
    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht so lecker aus, die muss ich unbedingt auch mal machen.:)
    Liebe Grüße lauravhh.blogspot.de <3

    AntwortenLöschen
  7. Mhm, klingt das lecker. Hast Du für mich noch einen übrig? :D

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen